Sie sind hier

Programm

Sendeankündigungen



Programmankündigungen

Warum war der Jugendstil revolutionär?

31/05/19 13:25 Uhr

In der "Blauen Stunde" am 3. Juni, 18-19 Uhr, wird Jutta Szostak den Kustos der Jugendstil-Ausstellung im Museum Wiesbaden, Peter Forster, begrüßen. Sie werden sich über die "Einzigartigkeit dieser Sammlung" von Ferdinand Wolfgang Neess unterhalten, die ab 29. Juni 2019 der Öffentlichkeit präsentiert wird. In dieser Ausgabe des Kulturmagazins wird es darum gehen, warum der "Jugendstil revolutionär" war und wie es zur Idee des Jugendstiljahres kam, an dem sich 24 Wiesbadener Institutionen beteiligen

Von der Macht der Phantasie

24/05/19 09:19 Uhr

Norbert Haller liest in Auszügen Michel de Montaignes "Von der Macht der Phantasie" und zitiert dazu Günter Kunert. Wann? Am Montag, 27. Mai 2019, 18 Uhr. Wo? Natürlich nur bei Radio RheinWelle 92,5!

20jähriges Sendejubiläum von Dieter Middendorf

23/04/19 12:45 Uhr

Vor 20 Jahren ging Dieter Middendorf bei Radio RheinWelle 92,5 auf Sendung. Seitdem moderiert er die Sendereihen "Rheinwelle-Swingparty" und "Das waren noch Zeiten" an jedem zweiten Sonntag jeweils von 10 bis 12 Uhr. Aus Anlass seines Sendejubiläums wiederholt er am Sonntag, 28. April 2019, 10 Uhr in der "Rheinwelle-Swingparty" seine Premierensendung vom 11. April 1999! Nachdem Bill Ramsey Anfang des Jahres seine Tätigkeit als Radiomoderator beendet hat, dürfte Dieter Middendorf, Jahrgang 1931, nun der älteste noch aktive Rundfunkmoderator Deutschlands sein...

Deutsche Literatur von 1945 und 1959

18/04/19 16:05 Uhr

Prophet des Untergangs? (Eher nicht!)
Hassprediger? (Sicher nicht!):
Norbert Haller liest Günter Kunert, Erich Kästner, Erich Fried und Berthold Brecht.
Wann? Am Montag, 29. April 2019, 18 Uhr. Wo? Live auf Radio RheinWelle 92,5!

Stopp Folter!

07/04/19 16:33 Uhr

Am Samstag, 13. April 2019, 17 Uhr ist Dr. Vedrin Sahovic von der Amnesty Expertengruppe gegen Folter in der Sendung der Wiesbaden-Redaktion von Amnesty International zu Gast. Neben Berichten aus Krisenregionen wie der Ukraine oder Syrien, in denen Folter als Gewaltinstrument verwendet wird, werden Möglichkeiten der Arbeit gegen die Folter angesprochen.

Displaying results 16 to 20 out of 192

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >