Sie sind hier

Programm

Sendeankündigungen



Programmankündigungen

Frei in unseren Breiten

26/03/20 17:55 Uhr

Am Montag, 30. März, ab 18 Uhr ist es wieder so weit. In Zeiten von Corona wird nichtsdestotrotz unser allseits beliebter Norbi&Orbi seine Lesung abhalten.

Dieses Mal kommt Norbert Haller aus dem Dichterviertel Albert Camus gerade zupass .Aber nicht, dass Sie denken, er würde nun aus "Die Pest" lesen. Das wäre zu kurz gedacht.

Es geht um nichts weniger als die Freiheit!

Sunset-Ticker

10/03/20 13:13 Uhr

Aus aktuellem Anlass hat Melanie Kerstan heute ab 18 Uhr das Sunset am Samstag umgestaltet. Die Indie-Pop Sync-Band Kiss LuLu wird zu einem späteren Zeitpunkt zu Radio RheinWelle 92,5 und zu Melanie Kerstan kommen.

Heute geht es - wie könnte es anders sein - um die aktuelle Situation in Wiesbaden in Zeiten von Corona

A musical journey

09/03/20 13:19 Uhr

Wohin geht die Reise nächstes Mal? Für den 14. März haben Ana Kralik, Moni Deuble & Ivan Brieger für die 3. Tour De Dada als Reiseleiter engagiert. A Musical Journey führt dann "From Disco 2 Disco". Ihr werdet von 20 bis 23 Uhr durch die 80er und 90er Jahre tanzen können, Abstecher zu Italo-Disco machen und vielleicht sogar beim Sanremo-Musikfestival landen. Lasst Euch doch mal überraschen!

Crime Time in der Blauen Stunde

05/03/20 15:15 Uhr

Mit seinem historischen Roman über einen Mord aus rassistischen Gründen in der DDR trifft Max Annas einen Nerv der Zeit. Der diesjährige Krimistipendiat ist am kommenden Montag, 9. März, um 18 Uhr zu Gast in der Blauen Stunde bei Jutta Szostak und äußert sich zum verschwiegenen Rassismus in Ost und West. Außerdem in der Sendung: Das Kopfkino des Malers Harald Gratz, der im vergangenen Krimi-März seine abgründigen Tatort-Bilder zeigte.

Ausgeschlafen, Trobadora!

05/03/20 15:08 Uhr

... so lautet das Motto der Sendung von Heidrun Messinger und Petra Mattes am 8. März, in Anlehnung an die als "Bibel der Frauenemanzipation" gepriesenen Abenteuer der Trobatora Beatriz nach den Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, die nach 800 Jahren Schlaf die Augen in den 1970ern der damaligen DDR wieder aufschlägt. Dazu Kluges und Widerständiges von Autorinnen wie Allende, Belli, French, Dönhoff und vielen anderen - und jede Menge wunderbarer Musik. Feiert aufgeweckt und ausgeschlafen den Frauentag mit, am Sonntag von 12 bis 14 Uhr!

Displaying results 16 to 20 out of 186

< zurück

1

2

3

4

5

6

7

vor >